Honda e

Beschreibung

Leistung: 100 kW (136 PS) / Advance 113 kW (154 PS)

Reichweite (min/durchschnitt/WLTP):180km / 200km / 220km

Akku-Kapazität: 35,5 kWh Brutto

Höchstgeschwindigkeit: 145 km/h

Beschleunigung (0-100 km/h): 9,5s

max. Drehmoment: 315 Nm

Sitze: 4

Gewicht: 1525 kg

Kofferraum: 171 / 857  Liter

L / B / H(mm): 3894 / 1752 / 1512

Lademöglichkeiten:

Position des Ladeanschlusses: Front, zentral

Anschlüsse Standard: Typ 2 1-Phasig 6,6 kW CSS 60 kW

Anschlüsse Optional:

Phasen: 1

Ladezeiten in Stunden 35.5 kWh:

Hinweis:

Die nachfolgenden Zahlen sind für Personen, die noch keine Erfahrung mit Elektroautos gemacht haben, auf den ersten Blick erschreckend. Aber mit etwas Kontext lässt sich schnell erkennen, dass diese Zahlen für Sie nicht immer Relevant sind und es oft kürzer dauert als Sie vermuten. Dazu finden Sie am Ende der Seite eine kleine Erläuterung.

Stationäres Laden:

Schuko-Ladung:

230 V AC/10 A/2,3 kW/1-phasig: 16h30

Wall-box/gesicherte Schuko:

230 V AC/16 A/3,7 kW/1-phasig: 10h15

Wall-box/Ladesäule:

400 V AC/16 A/11 kW/3-phasig: 10h15

400 V AC/32 A/22 kW/3-phasig: 5h45

Mobiles Laden:

Schnelllader möglich: ja

Schnellladung bei 60kw(80%): 30 min

CO2-Emissionen in g/km: 0

CO2-Effizienz: A+

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem ‚Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Pkw‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der ‚Deutschen Automobil Treuhand GmbH‘ unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Serienausstattung:

Honda e

Sicherheit
♦ Alarmanlage
♦ Geofencing-Funktion (Warnhinweis, wenn das Fahrzeug den zugewiesenen Bereich verlässt.)
♦ Tagfahrlicht in LED-Technik
♦ Wegfahrsperre mit Wechselcode

Fahrerassistenzsysteme
♦ Aktiver Spurhalteassistent LKAS
(Lane Keeping Assist System)
♦ Fernlichtassistent (High Beam Support System)
♦ Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelung i-ACC (Intelligent Adaptive Cruise Control)
♦ Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer (ISL)
♦ Kollisionswarnsystem mit aktivem Bremseingriff und Fußgängererkennung CMBS (Collision Mitigation Brake System)
♦ Parksensoren – vorn und hinten
♦ Rückfahrkamera
♦ Spurhalteassistent RDM (Road Departure Mitigation)
♦ Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition)

Funktion
♦ Bluetooth® Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung
♦ Kamerabasierte Außenspiegel
♦ Kompatibel mit neuer App My Honda+
♦ One-Pedal-Driving
♦ Parkbremse elektronisch
♦ Sitzheizung vorn
♦ Smart Entry & Start (schlüsselloses Zugangssystem)
♦ Rekuperation/Batterieaufladung durch Motorbremsfunktion
♦ Vorabplanung des Ladezyklus
♦ Voreinstellung der Innenraumtemperatur per Smartphone (Climate Control)

Interieur
♦ 2 USB-Anschlüsse vorn
♦ 2 USB-Anschlüsse hinten
♦ 6 Lautsprecher – vorn und hinten mit Hochtöner (180 W)
♦ HDMI-Anschluss
♦ Honda CONNECT mit HERE Navigation (12,3″-Dual-Touchscreen, FM/DAB, Apple CarPlay TM , Android Auto TM ,Internetradio, Aha TM App-Integration, Internet-Browser)
♦ Klimatisierungsautomatik
♦ Ladekabelfach unter dem Kofferraumboden
♦ Lederlenkrad
♦ Multifunktionslenkrad
♦ Panorama-Glasdach

Beleuchtung
♦ Ambientebeleuchtung im Innenraum

Exterieur
♦ Dachspoiler
♦ Integrierte Glasantenne
♦ Privacy Glass (abgedunkelte Scheiben hinten)
♦ Scheinwerfer in LED-Technik (Abblend-, Fernlicht und Blinker)
♦ Türgriffe automatisch ausklappbar Bereifung
♦ 16-Zoll-Leichtmetallfelgen

Die Ausstattungsvariante Honda e Advance enthält zusätzlich die Merkmale:

Fahrerassistenzsysteme

♦ Ausparkassistent (Cross Traffic Monitor)

♦ Honda Parking Pilot (Einparken ohne Eingreifen des Fahrers)

♦ Toter-Winkel-Assistent (Blind Spot Information)

Funktion

♦ Beheizbares Lenkrad

♦ Enteiserfunktion für die Windschutzscheibe

♦ Innenspiegel mit Kamerasystem (abschaltbar)

Interieur

♦ 230-Volt-Steckdose unterhalb der Armaturentafel

♦ 8 Lautsprecher – vorn und hinten mit Hochtöner und Subwoofer (376 W)

Erläuterung zur Ladedauer im Alltag:

Dazu müssen wir zuerst zwischen stationäres Laden und mobiles Laden unterscheiden.

Beim stationären Laden befindet sich das Fahrzeug bei Ihnen Zuhause oder an einem anderen Ort, an dem Sie mindestens 2-4 Stunden oder sogar 7-9 Stunden aufhalten. Das häufigste Beispiel ist die Zeit über Nacht oder am Arbeitsplatz. Dann werden Sie beim stationären Laden, nur die Menge an Strom nachladen, die Sie bis dahin Verbraucht haben.Somit benötigen Sie für eine Pendlerstrecke von 50km selbst mit einer Schukosteckdose nur 4 Stunden über Nacht laden um das Fahrzeug wieder aufzuladen. Sie fahren also jedem Morgen wieder mit einem vollen Akku los.(Verbrauch im Beispiel 17kWh/100km)

Beim mobilen Laden sind Sie unterwegs und fahren eine Strecke, die größer ist, als die Kapazität des Akkus. In dem Fall möchten Sie natürlich nicht mehre Stunden warten. Daher nutzen Sie in dem Fall eine Schnellladestation, welche mit Gleichstrom betrieben wird. Diese Schnellladung ermöglicht es Ihnen je nach Fahrzeug und Säule, ihr Fahrzeug innerhalb von 15-40 min wieder auf 80% zu füllen. Die 80% werden deshalb genutzt, da ein Akku von 20-80% genauso lange benötigt, wie von 80% auf 100%.

Soweit zur kleinen Erläuterung zum Thema Ladedauer.

Für ausführlichere Informationen empfehlen wir Ihnen unsere Elektroautofibel. ludego.com/elektroautofibel/ Noch eine kleine Anmerkung, in der Zeit, die Sie benötigen, um diese Seite zu Ende zu lesen, werden die meisten Autos schon wieder zur über die Hälfte gefüllt, was bis zu 250km bedeutet.Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen auch per Mail oder Telefonisch +49-2241-261557-0 zur Verfügung.