5. Tipps und Tricks beim Teslakauf

Sie möchten ein Tesla Model S, Model X oder Model 3 kaufen, dann erfahren Sie bei uns, wie Sie sich sowohl die kostenlose 1500 km Superchargernutzung sichern können, als auch wie Sie in manchen Fällen noch ein zusätzliches Schnäppchen machen können.

Hier haben wir nun die 5. Tipps und Tricks beim Teslakauf.

1. 1500km Kostenlos laden

Tesla hat sich von Anfang an dafür entschieden, sein eigenes Schnellladenetz für seine Kunden zu installieren, dass sogenannte Supercharger Network.  An diesen Superchargern, kann Ihr Tesla mit bis zu 135 kW geladen werden, damit ist ein Model S 75D in 35 min auf 80 % geladen. Durch dieses Netzwerk ist es möglich, sich durch ganz Europa zu bewegen und immer alle 150 km eine Schnellladesäule zur Verfügung zu haben.  Dieses Netzwerk steht allen Tesla Kunden zur Verfügung und es wird keine Ladekarte oder Anmeldung benötigt. Seit kurzem ist das Laden an diesem Netzwerk nicht mehr kostenlos, zwar bekommen Sie jedes Jahr einen Gutschein für 400 kWh Strom, aber danach erhebt Tesla eine Gebühr für das Laden. Aber durch unseren Tipp, bekommen Sie zusätzlich 1500km kostenlose Laden am Supercharger. Dazu müssen Sie Ihr Fahrzeug über einen Referral-Link eines Tesla Besitzers bestellen. Mit diesem Link; http://ts.la/alexander74426 kommen Sie auf die Tesla Seite und können nun zwischen Model S, Model 3 und Model X wählen.

2. Tesla-Fahrzeuge mit unbefristeten kostenlosen Superchargerladen.

Obwohl es aktuell keine Möglichkeit gibt, einen Neuwagen mit unbefristeten kostenlosen Superchargerladen zu bestellen, hat man die Möglichkeit, Fahrzeugen die älter Q1 2017  sind mit unbefristeten kostenlosen Superchargerladen zu erwerben. Bei Fahrzeugen die nach Q1 2017 bestellt wurden, ist das kostenlose Laden nur auf den Halter begrenzt und geht bei einem Halterwechsel verloren. Sollten Sie also ein Fahrzeug mit unbefristeten kostenlosen Superchargerladen erwerben wollen, helfen wir Ihnen gerne bei der Suche und der Auswahl. Sollten Sie hier Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne an unseren Tesla-Experten Taunus eMobil wenden https://taunus-emobil.de/ oder direkt an Info@taunus-emobil.de

3. „Rabatte“ auf Vorführer

Während es auf Neuwagen von Tesla keinen Rabatt gibt, haben Sie die Möglichkeit, Vorführfahrzeug, sowohl aus dem Showroom, als auch aus dem Probefahrtpool, günstiger, als ein bestelltest Neufahrzeug zu bekommen. Zusätzlich haben Sie den Vorteil, dass diese Fahrzeuge für die vorherigen Tipps genutzt werden können, so können Sie das kostenlose Laden auch für Vorführer bekommen. Weiter bekommen Sie bei den Fahrzeugen immer die komplette Neuwagengarantie, welches einzig artig für Tesla ist, da die Garantie bei anderen Herstellern bei Vorführfahrzeuge bereits anfängt abzulaufen. Da die meisten Option bei Tesla Software gesteuert sind, kann der Vorführer Ihrer Wahl auch noch in Teilen konfiguriert werden, so kann die Autopilot Option z.b. dazu oder abgewählt werden und das Fahrzeug wird in den Fall günstiger bzw. teurer. Sollten Sie hier Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne an unseren Tesla-Experten Taunus eMobil wenden https://taunus-emobil.de/ oder direkt an Info@taunus-emobil.de

4. Gebrauchtwagen prüfen

Dank seines elektrischen Antriebs, sind auch Tesla Gebrauchtwagen sehr attraktiv, selbst bei größeren Laufleistungen. Hier sollten Sie aber bei Fahrzeugen von Drittanbieten immer das Fahrzeug bei Tesla prüfen lassen, da es in der Vergangenheit öfters Probleme mit Unfallwagen gab, bzw. aus Fahrzeugen, die aus 2 Unfallwagen zusammen gebaut wurden. In diesem Fall haben Sie nicht nur ein Problem bei Garantieansprüchen, sondern es kann auch sein, dass Sie mit diesen Fahrzeugen nicht das Superchargernetzwerk nutzen können, weil das Fahrzeug als Totalschaden aus dem Netzwerk genommen wird um Missbrauch zu verhindern. Auch bei Gebrauchtwagen von Tesla kann Ihnen Taunus eMobil weiterhelfen. https://taunus-emobil.de/ Mit der Vin des Fahrzeuges und einer Vollmacht des Besitzers, können wir prüfen lassen, ob die Angaben zu dem Fahrzeug stimmen. Auch bei Fahrzeugen aus Amerika sollten Sie aufpassen, da diese einen anderen Ladeanschluss haben und auch nicht das europäische Superschargernetzwerk nutzen können.

5. Längere Probefahrten

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es leider nur immer nur eine kurze Probefahrt bei Tesla. Zusätzlich wurde vor kurzem auch noch die 7 Tage Rückgabe Option bei Tesla  beendet. Damit empfiehlt es sich vor dem Kauf eines Fahrzeuges einmal eine längere Testfahrt zu machen, auch um sich mit dem Fahrzeug mehr vertraut zu machen. Hier gibt es ein paar Anbieter, welche Tesla’s zur längeren Probefahrt vermieten und wir versuchen hier eine Übersicht zu geben. Da in Zeiten von Corona die Übergabe bei einem Mietwagen etwas schwieriger sein kann, stellen wir erstmals einen Anbieter vor, bei dem man alles völlig Kontaktlos abwickelt kann. Dieser Anbieter heißt UFODRIVE. UFODRIVE ist die rein-elektrische Autovermietung, die auch Deutschland Stationen hat. Die ersten deutschen Standorte sind am Flughafen Köln/Bonn, Hamburg und Berlin am Potsdamer Platz. In Wien sind wir ebenfalls am Airport und in der City.  Weitere Standorte in der DACH-Region folgen 2021. Nicht nur an Flughäfen, auch in Premium-Innenstadt-Lagen. Wenn Sie UFODRIVE testen wollen, haben wir einen Promo-Code und Link, mit dem Sie 5% Rabatt auf die Buchung bekommen. Die Reservierung von Tesla-Mietwagen erfolgt über www.UFODRIVE.com oder über die UFODRIVE-App (über Eingabe den Partner-Codes „PLUDEGO“). Es gibt keine Schalter an den Stationen, die Miete wird direkt am Fahrzeug per App gestartet. Die UFODRIVE-App ist über die gesamte Miete gleichzeitig der Fahrzeug-Schlüssel. Es sind bis zu 3 Zusatzfahrer im Mietpreis inklusive, außerdem ist der Strom mit dabei. Die Elektro-Mietwagen können mit leerer Batterie zurückgegeben werden. Unterwegs laden, z.B. am Supercharger, ist ebenfalls inklusive. Bei der Vollkasko-Versicherung gibt es 3 Abstufungen. Keine Vollkasko (weil z.B. per Kreditkarte separat abgesichert), mit SB und ohne SB. Aktuell können Sie über diese Seite gehen und sehen auch welche Fahrzeuge an welcher Station verfügbar sind: https://booking.ufodrive.com/booking/book?partnerCode=PLUDEGO

Aktuell bietet UFODRIVE nur Longrange und Standard Modell S und 3. Wenn Sie Performance Modelle suchen, testen wollen, kann Ihnen Taunus eMobil weiterhelfen, dort sind auch Modell X in der Vermietung. https://taunus-emobil.de/

Soweit zu den 5. Tipps und Tricks bei Teslakauf. Haben Sie weitere Fragen oder sind auf der Suche nach einem Teslafahrzeug, egal, ob neu oder gebraucht. Wenden Sie sich gerne an uns oder direkt an Taunus eMobil.

Hier haben wir nochmal die beiden Links;

https://taunus-emobil.de/

http://ts.la/alexander74426

www.UFODRIVE.com