Smart Forfour ED

Beschreibung

Leistung: 60 kW /82 PS

Reichweite (min/durchschnitt): 105 km / 130 km

Batteriemiete: keine

Akku-Kapazität: 17,6 kWh

Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h

Beschleunigung (0-100 km/h):  12,7

max. Drehmoment: 160 Nm

Sitze: 4

Kofferraum: 185 Liter

Gewicht(kg) 1085

Zuladung(kg) 360

L / B / H(mm)  3495/1665/1554

Lademöglichkeiten:

Anschlüsse Standard: Typ 2 1-Phasig 4,6 kW

Anschlüsse Optional: Typ 2 3-Phasig 22 kW

Phasen: 1 optional 3

Ladezeiten in Stunden:

Schuko 2,3kW: 8 h

Wall-box 3,7kW: 5,5 h

Ladesäule 11kW: 5,5 h mit der 22 kW Option 2 h

Ladesäule 22kW: 5 h mit der 22 kW Option 1 h

Schnelllader möglich:(optional/optional) Nein

Schnellladung bei 50kW(80 %):

Der neue Smart Fortwo und Forfour macht den klassischen Smart noch smarter. Der elektrische Fortwo und Forfour nutzt das praktische Konzept des platzsparenden Autos, welches in jede Parklücke passt, mit einer entspannten Fahrweise, die aber an jeder Ampel durch die unverwechselbare Beschleunigung eines Elektroautos nutzen kann. Durch seinen fast wartungsfreien Elektromotor fehlt dem Elektrischen Smart einer der Hauptursachen die zu eines Werkstattbesuches des Benziner Smart geführt haben. Außerdem hat der Elektrosmart mit seiner optionalen 3-phasigen Ladeanschluss die Möglichkeit an einer 22 kW Ladesäule in nur einer Stunde wieder aufgeladen werden zu können. Auch an einer Schukosteckdose ist der Smart in 8h geladen, an einer entsprechenden Wallbox, sogar in 5,5 h(3,7 kW) oder 2 h(11kW). Alles in allem erhalten Sie mit dem Smart Fortwo und Forfour das Perfekte Stadtauto für unter 20.000€ ohne Batterie miete. Gerade auch für Lieferdienste und Pflegedienste bieten wir zusätzlich firmenspezifische Beschriftungen die zusammen mit den niedrigen Betriebskosten und der durch das Elektroauto erhaltenen Aufmerksamkeit eine unschlagbare Plattform für Ihre Firma bietet. Gleiches gilt für Privatpersonen, die mit dem im Laufe des Jahres erhältliche elektrischen Smart Cabrio noch mehr Fahrspaß erleben können. Einzig die fehlende Schnelllademöglichkeit könnte man als Manko auffassen, aber auch der Benziner Smart ist nicht für längere Strecken am Stück ausgelegt und daher gibt es hier keinen Unterschied zum Elektrischen Smart. Dagegen spricht beim Elektrosmart nichts gegen viele Kurzstrecken die sich über den Tag zu einer Fahrleistung von 150 und mehr km addieren, da selbst an einer Haushaltssteckdose in einer Stunde fast 20 km laden können. Gerade aber in Ballungszentren werden Sie genug öffentliche Ladestationen finden um in 15 min 35 km oder in 30 min 70 km nachladen können. Somit kann der Smart fortwo und forfour auch für Leute attraktive sein die über keinen festen Parkplatz verfügen aber wenigstens einmal alle 100 km eine Stunde zeit in der Nähe einer Ladesäule verbringen. Für Leute mit Garagenplatz reicht eine abgesicherte Schukosteckdose vollkommen für den normalen Alltag. Auch für Firmen reichen gesicherte Schukoanschlüsse um Ihre Fahrzeuge zu versorgen. Allerdings schadet eine 22 kw Wallbox auch nicht uns bietet Ihren kunden ebenfalls bei Terminen zu laden welches manchmal ein ausschlagegenes Kriterium sein kann, um einen Auftrag zu erhalten.

Bei der Konfiguration sollten Sie beachten, dass einige Optionen erst ab der Passion Linie zur Verfügung stehen. So ist ein Navi in der Standard Linie nicht auswählbar. Allgemein stehen Ihnen bei jedem Smart 4 Linien zur Verfügung. Standard, Passion, Perfect und Prime.

Ab Passion hat man zugriff auf viele Optionen die im Standard nicht wählbar ist,  sowie eine Farboption für den Innenraum.

Perfect: Instrumententafel und Türmittelfelder
in Stoff braun, Akzentteile in schwarz,
glänzend, Lüftungsdüsen in grau,
Polsterung in Lederoptik/Stoff schwarz/
braun mit Ziernähten in braun

Prime enthält bereits die Sitzheizung und bietet das Winterpaket günstiger an, zusätzliche Lederelemente sind ebenfalls enthalten.

Circa.  10 Monate Lieferzeit