Tipps und Tricks beim der Tesla Model 3 Kauf.

Wie Sie ein Model 3 bestellen und zusätzlich noch 6 Monate kostenfreise Superchargerladen erhalten.(nur noch bis 01.02.2019)

Das Tesla Model 3 ist nun seit dem 21.12.2018 in Deutschland bestellbar. Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie tun müssen, um ein Model 3 bestellen zu können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit 6 Monate kostenloses Superchargerladen zu erhalten, ab dem Zeitpunkt der Auslieferung. Dafür müssen Sie aber bis zum 01.02.2019 bestellt haben. Deshalb zeigen wir Ihnen hier, was Sie machen müssen und wie der Ablauf ist. Keine Sorge, anders als bei anderen Marken, können Sie alle Schritte bequem von zuhause erledigen.  Am Ende der Seite haben wir noch eine Sammlung von Fragen beantwortet, die Sie sich vielleicht neben dem allgemeinen Fragen gestellt haben. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

  1. Reservierung kommt vor Bestellung.

Update: Seit dem 04.01.2019 kann das Model 3 auch ohne Reservierung bestellt werden. Allerding ist die noch nicht in Kombination mit den 6 Monaten kostenfreien Laden(9 Monate, wenn Sie ohne vorherige Probefahrt bestellen) über den normalen Referral Link möglich. Aktuell geht dies aber über den direkten Link zum Model 3:

https://3.tesla.com/de_DE/model3/

Ausserdem können Sie jetzt auch alle Optionen und Preise sehen, ohne vorher Reservieren zu müssen.

  1. Aktivierung des kostenlosen Superchargerladens, vor der Bestellung. (Deadline 01.02.2019)

Um das Kostenlose Superchargerladen vor der Bestellung zu aktivieren, müssten wir Sie bitten sich mit unserem Experten für Tesla, Ingo Falkenstein von Taunus eMobil, kurz zu schließen, da bei Model 3, die einfache Nutzung des Referrallink’s http://ts.la/ingo6098 wie bei Model S und X noch nicht funktioniert. Daher müssen Sie in diesem Fall diesen Link nutzen: https://3.tesla.com/model3

  1. Bestellung

Sollten Sie Schritt 1. abgeschlossen haben,  kommt nun der Bestellungsteil. Dafür müssen Sie sich auf der Tesla Seite, mit dem Account den Sie bei der Reservierung erstellt haben, anmelden. Dort haben Sie dann die Möglichkeit, Ihr Model 3 zu konfigurieren und anschließend zu bestellen. Diese Option haben Sie erst, sobald die Reservierungbetrag von 1000 € bei Tesla verbucht wurde, daher ist es hilfreich, wenn Sie nicht erst am 01.02.2019 reservieren. Sie sehen hier die Optionen, die wir Ihnen bereits in unserem Konfigurator dargestellt haben. Bei Abschluss der Bestellung leisten Sie eine Anzahlung von 2000 €. Zusammen mit dem Reservierungbetrag von 1000 €, haben Sie bis dahin 3000 € Anzahlung geleistet. Diese Information ist wichtig, falls Sie das Fahrzeug über die Firma bestellen, bzw. Rechnungen für die Buchhaltung vorlegen müssen. Dazu geben wir aber noch am Ende der Seite weitere Informationen.

  1. Bezahlung

Aktuell haben Sie beim Model 3, von Tesla aus, nur die Möglichkeit des Barkauf oder der Finanzierung. Allerdings haben Sie bis zur Auslieferung, Zeit sich nachträglich bei Tesla oder über Drittanbieter das Leasing zu ermitteln. Auch hier helfen wir Ihnen gerne weiter.

  1. Nachträgliche Aktivierung des kostenlosen Superchargerladens.

Sie haben bereits eine Bestellung des Model 3‘s durchgeführt, aber noch keine Aktivierung für das kostenfreie Laden am Supercharger. Dann haben Sie jetzt noch bis zum 01.02.2019, die Möglichkeit, dies nachträglich zu tun, um sich 6 Monate kostenloses Laden am Tesla Supercharger zu sichern. Dafür müssen Sie nur dieses Formular ausfüllen und wir kümmern uns um die nachträgliche Aktivierung.

Wichtig ist, dass Sie als E-Mail, die gleiche E-Mail verwenden, die Sie auch für den My Tesla Account angegeben haben. Anders als bei der Aktivierung vor der Bestellung, kann hier die Aktivierung von Tesla etwas länger dauern, da in diesem Fall, Tesla Mitarbeiter, manuell die Aktivierung durchführen.

Sollten Sie mit diesem Schritt, Probleme haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Aktivierungsformular:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Reservierungsnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Wichtig: Verwenden Sie hier Ihre MyTesla Account Mail, damit Tesla Sie auch zuordnen kann.

mit Senden bestätige Sie, dass Sie Ludego im Sinne der DSGVO die Nutzung der von Ihnen gesendeten Daten für die Auftragsbearbeitung erlauben. Dieser Nutzung können Sie anschließend jeder Zeit widersprechen.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung
AGB

Damit hätten Sie Ihre Model 3 Bestellung mit Aktivierung des Kostenlosen Superchargerladen abgeschlossen. Für weitere Fragen stehen Ludego, als auch Taunus e-Mobil gerne zur Verfügung.

Hier folgen nun die FAQ zum Model 3:

0,5% Regel:

Wie Sie als Dienstwagenfahrer bereit wissen, müssen Dienstwagen mit 1% des Listenpreises/Monat als Geldwerter Vorteil versteuert werden.  Dies war, gerade bei Fahrzeuge, wie dem Model S, welches einen hohen Listenpreis ausweist, sehr kostspielige. Um der Mehrbelastung durch den teureren Akku, im Vergleich zu Diesel und Benzinern, Rechnung zu tragen, wurde beschlossen, dass ab dem 1.1.2019 Elektroautos mit nur noch dem halben Listenpreis versteuert werden müssen. Allerdings gilt dies nur für Fahrzeuge, welche ab dem 1.1.2019 angeschafft wurden.  Anschaffung wird steuerrechtlich, die Übergabe der Verfügungsmacht, genannt. Was einfach ausgedrückt bedeutet:

Ssolange die Rechnung und das Fahrzeug erst zum 1.1.2019 zur Verfügung stehen, haben Sie auch Anspruch auf die 0,5% Regelung, was in dem Fall auf das Model 3 zutrifft. Welches laut Tesla in der ersten Jahreshälfte 2019 der Fall sein wird, abhängig vom Zeitpunkt Ihrer Reservierung.

Da wir als Nichtsteuerberater, natürlich keine steuerrechtliche Beratung geben können, empfehlen wir zusätzlich die Selbstbildung:

https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/dienstfahrten/elektroauto-und-steuer-das-muessen-sie-beachten.html

https://www.smartsteuer.de/online/lexikon/v/verschaffung-der-verfuegungsmacht-lexikon-des-steuerrechts/

oder Sie Fragen Ihren Steuerberater.

Rechnungen fürs Finanzamt:

Wenn Sie da Model 3 über Ihre Firma oder als Selbständiger bestellen, sollten Sie darauf achten, das Sie alle 3 Beträge:

1000 € Reservierungsbetrag

2000 € Anzahlung

und den Fahrzeugpreis

zu einer Rechnung gezählt werden.

Gerade bei älteren Reservierungen, sind die 1000 € Reservierungsbetrag oft nicht mehr Präsent bei der Abrechnung Ihres Steuerberaters. Daher nochmal der Hinweis, dass diese 3 Beträge, die gesamte Summe der Fahrzeuges ergeben.

Bafa-Förderung:

Eine weitere Frage bezüglich der Anschaffung des Model 3’s betrifft die Förderung durch die Bafa. Da das Model 3 zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht in der Bafa-Liste aufgeführt ist, haben einige Spekuliert, ob mit der Bestellung des Model 3‘s noch bis zur Aufnahme in de Bafa-Liste gewartet werden sollte. Dies ist aber laut Bafa nicht notwendig, wenn das Model 3 Förderfähig ist. Diesen Zusatz hat die Bafa gewählt, da es beim Model S, damals Disskusionen gab, ob eine Absenkung des Basislistenpreises, welcher nicht über 60.000 € netto liegen darf, durch Tesla gültig war. Da dies durch entfernen von Ausstattung geschah, die danach als Option gewählt werden konnte. Hier war der Kritikpunkt, dass es laut Bafa nicht möglich gewesen sein sollte, dieses vergünstige Model, auch tatsächlich ohne zusätzlich Optionen zu bestellen. Deshalb ist das Model S auch kurzfristig aus der Bafa-Liste verschwunden, nun aber wieder vorhanden. Beim Model 3 besteht diese Befürchtung nicht, da das Model 3 ganz klar unter 60.000 € netto liegt. Die 60.000 € Grenze wurde damals mutmaßlich extra gegen Tesla eingeführt, obwohl Tesla der Hersteller ist, der wie kein anderer, für die Verbreitung der Elektromobilität gesorgt hat.  Falls Sie denken, dass nur Tesla seine Preise für die Bafa angepasst hat, kann ich Ihnen versichern, fast alle Hersteller haben in irgendeiner Weise versucht, die Preise zu erhöhen oder durch Optionierung den eigenen Preis zu senken, bzw. sich um den Herstelleranteil von 2380 € zu drücken.

Hier haben wir übrigens den Wortlaut der Bafa und die Quelle.

„Wenn das Fahrzeug alle Voraussetzungen der Förderrichtlinie erfüllt, kann es auf die Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge aufgenommen werden. Für die Eintragung in die Liste ist der Automobilhersteller verantwortlich. Sollte das Fahrzeug auf die Liste aufgenommen werden, können die förderfähigen Erwerbsvorgänge auch vor der Aufnahme auf die Liste erfolgen. Das Antragsdatum ist entscheidend. Anträge auf den Umweltbonus können bis zum 30.06.2019 beim BAFA gestellt werden.“ https://twitter.com/BAFA_Bund/status/1074595449569492993

Rückgaberecht:

Einige von Ihnen hatten vermutlich noch keine Möglichkeit, dass Model 3 Live zu sehen oder eine Probefahrt zu machen. Damit Sie also nicht die Katze im Sack kaufen müssen, hat Tesla zusätzlich diese beiden Rückgabeoptionen eingeführt, diese gelten übrigens für alle Fahrzeuge von Tesla.

Mit vorheriger Probefahrt: 1 Kalendertag Rückgaberecht

Ohne vorheriger Probefahrt: 3 Kalendertage Rückgaberecht

Die genauen Bedingungen finden Sie hier.

https://www.tesla.com/de_DE/support/tesla-return-policy

Sollten Sie nach Ablauf der Rückgabezeit, trotzdem den Wagen zurückgeben wollen, helfen wir Ihnen auch in dem Fall gerne weiter und suchen für Sie einen Käufer. Allerdings sollten Sie in dem Fall, mindestens 6 Monate, Halter der Fahrzeuges bleiben, damit Sie nicht die 2000 €  Förderung der Bafa erstatten müssen. Sie sehen auch hier ist Tesla anders als andere Hersteller, von denen sich einige, selbst bei nachweislichem Betrug weigern, Ihre Fahrzeuge zurück zu nehmen.

Ladeanschluss CCS:

Das Model 3 wird in Europa mit einem CCS Port ausgeliefert und ist dadurch in der Lage, sowohl am Tesla Supercharger als auch an Schnelllade Ladesäulen mit CCS Steckern zu laden. Die Nutzung der Typ 2 Port Säulen, ist natürlich wie für alle Elektroautos möglich.

Zum Thema Elektromobilität und den Ladesteckern, empfehlen wir unsere Fibel:

https://www.ludego.com/elektroautofibel/

Da wir leider keine frei Verfügbaren Fotos der Anschlüsse und des neuen Steckers haben, haben wir hier die Quellen für Sie:

https://www.teslarati.com/tesla-supercharger-dual-charge-ccs-upgrade-model-3-europe-rollout/

https://twitter.com/philippsic/status/1069572858932805632/photo/1

Weitere Punkte finden Sie natürlich auch im Tesla FAQ, aber wir wollte Ihnen schon mal die Highlight präsentieren.

https://www.tesla.com/de_DE/support/model-3-ordering-faq

Soweit zum Ablauf einer Model 3 Bestellung, wie schon gesagt, stehen wir und auch Taunus eMobil Ihnen bei Thema Tesla, aber auch beim allgemeinen Thema Elektromobilität gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem zukünftigen Model 3 und den 6 Monaten kostenfreien Superchargerladen.

Nicht vergessen nur noch bis zum 11.03.2019 in dieser Kombination.